Mutter-Kind-Pass Beratung

Das seit 2014 im Mutter-Kind-Pass eingetragene einstündige Beratungsgespräch ermöglicht einen frühen Kontakt mit einer Hebamme, welcher Sicherheit geben, Sorgen aus der Welt schaffen und allmögliche Fragen aufklären kann.

Das Mutter-Kind-Pass Gespräch ist zwischen der 18. und 22. Schwangerschaftswoche möglich und vollkommen kostenlos (die Kosten werden von der Krankenkasse zur Gänze rückerstattet).

In diesem Gespräch ist Platz für all deine/eure Anliegen und Fragen, sowie auch Sorgen und Ängste!

Weiters können folgende Themen besprochen werden:

  • Schwangerschaft, Schwangerschaftsbeschwerden
  • Alles rund um die Geburt, Geburtsvorbereitung, Geburtsbeginn, Geburtsort, uvm.
  • Wochenbett, Stillen und Säuglingspflege
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen (Ernährung, Sport, etc.)
  • Aufgaben und Möglichkeiten der Hebammenbetreuung

 

Kosten: 50€ (werden zur Gänze von der Krankenkasse rückerstattet)